Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rihanna

Treffen mit Matts Eltern?

Rihanna

Angeblich soll Rihanna am Wochenende die Eltern ihres angeblichen Freundes getroffen haben.

Rihanna soll am Wochenende die Eltern ihres angeblichen Freundes getroffen haben.

Ein Insider behauptet gegenüber „E!Online“, dass Rihanna am vergangenen Wochenende die Eltern ihres angeblich neuen Freundes und Baseballspielers Matthew Kemp in Phoenix (Arizona) kennengelernt haben soll. „Matt war sehr glücklich darüber, dass sie kam. Es war eine großartige Geste.”

Obwohl die beiden bereits gemeinsam Urlaub in Mexiko gemacht haben sollen und der Baseballspieler schon eine Geburtstagsfeier für Rihanna organisiert hat, behauptet Rihanna immer noch, sie sei Single. Der offizielle Anlass für den Besuch in Phoenix sei Kemps Charity-Gala „Ante Up for Autism“ gewesen.

Übrigens: Wir schenken Ihnen Tickets für das Rihanna-Konzert am 1. Mai in der Color Line Arena. Jetzt schnell mitmachen.