Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Susan Boyle

Schöner Geburtstag

Am 1. April feiert die britische Sängerin ihren Geburtstag - und ihre erste ausgezahlte Million.

Diesen Geburtstag wird Susan Boyle wohl so schnell nicht vergessen. Am Donnerstag, den 1.April, wird die Schottin 49 Jahre alt und bekommt dazu die erste Auszahlung ihrer insgesamt 8,5 Millionen Mal verkauften Single „I Dreamed A Dream“. Zur Zeit lebt sich noch von ihrem Mentor und dem „Britain got Talent“ Jury-Mitglied Simon Cowell, dem Casting, dem Boyle ihre Bekanntheit zu verdanken hat. Diese Stütze wird das Gesangstalent in Zukunft wohl nicht mehr brauchen, denn jetzt erzählte Boyle dem World Entertainment News Network: „Ich bin kein Aprilscherz – ich werde nächstes Jahr 16 Millionen Pfund wert sein“.

Ihr Bruder Gerry freut sich ebenfalls für seine Schwester: „Als Susan es erfuhr, ließ sie das Telefon fallen und tanzte vor Freude in ihrem Wohnzimmer herum, auch wenn Geld nicht ihr Herr ist und es niemals sein wird.” Der erste Scheck den die Sängerin erhält, wird etwa 4,4 Millionen Euro wert sein.