Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Victoria Beckham

Mode-Idee für First Lady

Neu-Designerin Victoria Beckham würde sehr gerne Michelle Obama einkleiden.

Victoria Beckham möchte als Designerin auch das weiße Haus beeindrucken. Schon seit einigen Jahren kleidet das ehemalige „Spice-Girl“ mit ihrer eigenen Jeans-und Accessoires-Kollektion Hollywoodstars wie Jennifer Hudson, Drew Barrymore oder Sarah Jessica Parker ein. Auf der Elton-John-Aids-Foundation Party am Sonntagabend sagte Beckham : “Ich würde Mrs. Obama liebend gern kleiden, absolut! Ich finde sie einfach unglaublich und sie ist eine sehr starke Frau und sie ist wunderschön.”

Beckham brachte 2008 ihre eigene Couture-Kollektion auf den Markt.