Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Simpsons

Kesha wird veralbert

Die Sängerin ist in der neuesten US-Folge der gelben Kultfamilie zu hören - aber nicht als Gaststar.

Kesha wurde am Sonntag in der jüngsten Simpsons-Folge im US-TV mal so richtig veralbert. Sie hatte zwar keinen Gastauftritt als gelbe Comic-Figur. Aber ihr Song „Tik Tok“ lief im gesamten überlangen Intro und wurde wortwörtlich auf die Bilder übertragen. Lisa Simpson wacht zum Beispiel auf und fühlt sich wie P. Diddy. Fragt sich nur, ob Kesha das so lustig findet, dass ausgerechnet der Loser Nelson Muntz die Refrain-Zeile anstimmt.

Sehen Sie hier das Video:

http://www.youtube.com/watch?v=hbnIgpcEIjQ