Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kylie Minogue

Bald eigenes Musical?

ABBA, Queen und die Spice Girls haben es vorgemacht, ist jetzt Kylie dran?

RHH-Megastar Kylie Minogue will wohl in die Fußstapfen von Queen, Abba und den Spice Girls treten! Die Australierin zusammen arbeitet mit ihrem langjährigen und engen Freund sowie Creative Director ihrer Bühnenshows William Baker an einem Musical mit ihren Songs. Kylie gegenüber dem Magazin „Elle“: Ja, William Baker und ich haben immer an der Geschichte gearbeitet […] Ich bin sehr zufrieden. Es wird nämlich kein Musical über mein Leben, sondern über meine Musik werden." Zum Inhalt wurde nur soviel gesagt, es soll die Geschichte eines Sängers auf dem Weg zum Ruhm erzählen. Wann das Musical fertig sein soll steht noch nicht fest, jedoch soll die Show eventuell im Londoner West End zu sehen sein.