Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kylie Minogue

Musicalpläne mit ihren Hits

Pop-Prinzessin Kylie Minogue bestätigt, dass es ein Musical über ihre Songs geben wird.

In einem exklusiven Starinterview hat Kylie Minogue uns von ihrem neuen Album „Aphrodite“ erzählt, aber es gibt da auch noch Dinge, die sie uns noch nicht verraten hat: Jetzt ist nämlich rausgekommen, dass es definitiv ein Musical über ihre Songs geben wird. Einen Spielort gibt es auch schon, nämlich das Theater West End in London. Der britischen Zeitung "The Evening Standard" erzählt sie: "Ich muss erst dieses Album herausbringen und dann werde ich wahrscheinlich auf Tour gehen, aber wir werden es danach angehen. Es ist noch sehr früh, aber es ist sehr aufregend."

Das Musical soll nicht Kylie Minogues Leben wiedergeben, sondern es soll sich auf ihre liebsten Lieder konzentrieren. Welche Songs es tatsächlich in das Musical schaffen, ist noch nicht raus. Ob es ihr neustes Werk „All the Lovers“ schafft, ist noch zu bezweifeln.