Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mickes Rourke

Kämpft mit Monogamie

Schauspieler Mickey Rourke ist seiner Freundin treu - auch wenn es ihm schwer fällt.

Schauspieler Mickey Rourke (57) ist seit zehn Monaten mit dem russischen Model Anastasia Makarenko zusammen. Er ist absolut hingerissen von seiner Freundin, dennoch gab er nun zu, dass es ihm nicht leicht fällt, den ständigen Versuchungen zu widerstehen. „So habe ich mich seit 23 Jahren nicht verhalten, deswegen ist das neu für mich und es ist nicht einfach.“

Treu sein nicht einfach

Mickey ist seiner Freundin bis jetzt treu geblieben und betont, dass dies für ihn trotzdem neu und nicht einfach ist. „Natürlich könnte ich nebenbei etwas laufen lassen, aber ich muss mit mir leben.“ meint Mickey.

Gerüchte, Mickey Rourke habe seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht, dementiert der Schauspieler trotzdem. „Ich habe sie nicht gefragt, ob sie mich heiraten will”, sagte er. “Ich habe nicht darüber nachgedacht. Da stand so Zeug in der Zeitung, ich sei verlobt und das ist für Anna einfach peinlich, weil sie gerne vermeidet, Aufsehen zu erregen.“