Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sean Penn

Wurde verurteilt

Sean Penn muss laut Gericht Sozialstunden leisten und etwas gegen seine Aggression tun.

Wieder mal hat sich ein Hollywoodstar daneben benommen und musste dafür vor Gericht. Jetzt kam Sean Penn gerade noch mal so mit einer Bewährungsstrafe davon. In Abwesenheit des Schauspielers verurteilte ein Gericht in Los Angeles ihn zu drei Jahren auf Bewährung und 300 Stunden gemeinnütziger Arbeit. Zudem muss er 36 Stunden Aggressionsbewältigungs-Training absolvieren.

Streit mit Paparazzo

Im Oktober letzten Jahres hatte der Oscar-Preisträger einen Paparazzo angegriffen, getreten und dessen Kamera demoliert. Penn bekannte sich wegen der Sachbeschädigung schuldig. Im Gegenzug wurde der schwerwiegendere Vorwurf von Körperverletzung fallengelassen.

Mehrwöchige Haftstrafe

Der Star hat nicht zum ersten Mal Ärger mit dem Gesetz hat: Vor über 20 Jahren saß er schon eine mehrwöchige Haftstrafe wegen einer Handgreiflichkeit und Verletzung seiner Bewährungsauflagen ab. Während der Dreharbeiten für den Film „Colors“ hatte er einen Statisten angegriffen. Auch ist er schon wegen Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen und wegen körperlicher Auseinandersetzungen mit seiner damaligen Frau, Popstar Madonna, vor Gericht zitiert worden.

Das Video von Sean Penn`s Attacke auf den Paparazzo sehen Sie bei youtube.com.