Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Versace

Versteigerung für Praktikum

Zur Zeit kann man mit dem nötigen Kleingeld ein Praktikum bei Donatella Versace ersteigern.

Dass man ein Praktikum nicht mehr unbedingt bezahlt bekommt, ist mittlerweile fast schon üblich - aber dass man jetzt auch noch dafür bezahlt ist neu. Dieses Angebot ist wohl doch eher etwas für die verwöhnten Töchterchen aus gutem Hause. Für die könnte nämlich der Traum von einer Karriere in der Modebranche bald Wirklichkeit werden. Auf einem Charity-Portal versteigert Donatella Versace (54) gerade einen Praktikumsplatz in ihrem New Yorker Office. Wer ca. 2.000 Euro, das derzeitige Mindestgebot, hinblättern kann, darf vielleicht schon bald einen Blick hinter die Kulissen der glamourösen Modewelt werfen.

Gerechnet wird aber eher mit Geboten bis zu 20.000 Euro. Das Geld steckt aber nicht etwa Donatella ein, sondern es soll gemeinnützigen Organisationen zugute kommen.

Kaffeekochen und ähnliche Jobs müssen bei diesem Praktikum nicht gemacht werden. Ganz im Gegenteil: Besuche von Modenschauen und ein persönliches Treffen mit der Modedesignerin sind geplant. Also wer es sich leisten kann, sollte schnell mitbieten. Die Versteigerung auf Charitybuzz.com läuft noch bis zum 13. Mai.