Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Daniel Radcliffe

Klappe für letzten Potter

Großes Drama: Am Set von "Harry Potter" gab's reichlich Tränen, verrät Daniel Radcliffe.

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe hat in einem Interview mit unserem Kino-Insider Christian Aust erzählt, wie der letzte Drehtag gewesen ist: Äußerst emotional! Daniel Radcliffe hat geschluchzt wie ein Kind, als die allerletzte Szene fertig gewesen ist. Aber nicht nur er - alle haben geweint.

Radcliffe verrät im Gespräch: "Es war sehr emotional. Es flossen reichlich Tränen und es war ein trauriger Tag für alle vom Team." Auch die Fans der "Harry Potter"-Reihe werden sicher die ein- oder andere Träne vergießen. Zum Glück können wir uns den ersten Teil von Harry Potter mit Daniel Radcliffe ja ab 17. November im Kino anschauen!