Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lady Gaga + Co.

Twitter-Stop bei den Stars

Für einen guten Zweck wollen Stars wie Lady Gaga zeitweise das Twittern einstellen.

Die Radio-Hamburg-Megastars Lady Gaga, Alicia Keys und Justin Timberlake werden ab Dienstag (30.11.2010) nicht mehr auf Online-Netzwerken wie Facebook und Twitter posten. Grund dafür ist der Welt-Aids-Tag am Mittwoch, an dem auch viele andere Prominente offline gehen wollen. Mit der Initiative "Digital Life Sacrifice" wollen die Stars mindestens eine Million für Alicia Keys' Aids-Hilfsorganisation "Keep a Child Alive" sammeln.

Besonders die Fans von Lady Gaga dürften traurig sein: Die Sängerin hat über sieben Millionen Fans, die sie über Twitter oder Facebook über Neuigkeiten aus ihrem Leben auf dem Laufenden hält.

Erst, wenn genügend Spenden für "Keep a Child Alive" eingegangen sind, wollen die Künstler wieder fleißig bei Twitter in die Tasten hauen und ihre Fans mit privaten Infos versorgen.