Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hollwood-Legende

Tony Curtis ist tot

Tony Curtis

Tony Curtis ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

Hollywood-Legende Tony Curtis, Vater von Jamie Lee Curtis, ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

Trauer um einen großen Schauspieler: Tony Curtis ist tot. Das hat jetzt die Agentin seiner Tochter Jamie Lee Curtis (51) dem US-Portal "ET Online" bestätigt. Details über die Todesursache sind bis jetzt nicht bekannt.

Curtis hinterlässt seine sechste Ehefrau Jill Vandenberg Curtis, die er 1998 geheiratet hat. Aus der Ehe mit der deutsch-österreichischen Schauspielerin Christine Kaufmann hat Tony Curtis ebenfalls zwei Töchter: Alexandra und Allegra.

Tony Curtis hieß mit bürgerlichem Namen Bernard Schwartz und wurde am 3. Juni 1925 in New York geboren. Berühmt wurde Tony Curtis durch die Komödie "Manche Mögen's Heiß" mit Marilyn Monroe und Jack Lemmon.