Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Gagas strenger Fitnessplan

Wer schön sein will muss leiden. Das ist auch bei Mega-Star Lady Gaga nicht anders.

+++ Lady Gagas Fitnessplan +++

Ihre Choreographin verrät Details aus dem Speiseplan des Stars: „Alles dreht sich um Salsa mit Getreidechips, Tofu, Truthahnfleisch, Hummus (Gericht aus Kichererbsen) und Kokosnuss-Wasser.“ Um die perfekte Figur zu bekommen, reicht gute Ernährung allein aber nicht aus. Auf dem Fitnessplan der Sängerin stehe auch Pilates. Trainer Harley Pasternak lobt dabei die Disziplin Gagas: „Lady Gaga ist schon immer sehr aktiv gewesen, aber sie hat ihr Workout noch gesteigert, um die besten Bauchmuskeln, Beine und Arme zu haben. Wir machen auch Aufwärm-Übungen und Muskeltraining.“

+++ Ronan Keating floppt in Australien +++

Am Montag wurde in Australien die erste Folge der Castingshow „X-Factor“ ausgestrahlt. Dort sitzen unter anderem Ronan Keating und Natalie Imbruglia als Juroren in der Jury. Doch nur knapp eine Million Menschen haben die Show eingeschaltet. Ein Insider berichtet gegenüber der ‚Sun‘: „Ronan sollte die Star-Attraktion in dieser Show sein, zusammen mit Natalie Imbruglia, aber die Öffentlichkeit fühlte sich nicht angesprochen. Den Sender hat das 14 Millionen Pfund gekostet, aber es funktioniert einfach nicht.”