Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Michael Douglas

Er spricht über den Krebs

Michael Douglas

Michael Douglas spricht mit David Letterman über seine Krebs-Erkrankung.

In der Show von David Letterman hat Michael Douglas über seine Krankheit gesprochen.

Michael Douglas hat Krebs und in der "Late Show" mit Moderator David Letterman zum ersten Mal darüber gesprochen – und das erstaunlich gelassen. Was Letterman natürlich interessiert – ob Michael schon mit der Therapie angefangen hat.

"Ich habe Krebs, der vor etwa drei Wochen gefunden wurde. Es ist Kehlkopfkrebs und ich habe gerade meine erste Woche der Chemotherapie hinter mir. Insgesamt soll das alles acht Wochen dauern, aber ich habe mit der Therapie jetzt endlich angefangen."

Und wie sieht es mit den Heilungschancen aus?

"Also, so prozentual geschätzt, wobei ich ungerne Prognosen abgebe, liegen meine Chancen bei 80% wieder gesund zu werden. Wenn dann noch die ganzen Behandlungen hinzukommen werden meine Chancen sicherlich noch weiter steigen."

In einem anderem Interview mit dem Promi-Magazin "People" hatte Michael Douglas vor wenigen Tagen geschworen, seine Krankheit zu besiegen.

Hier sehen Sie das Video: