Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Titanic-Schauspielerin

Gloria Stuart ist tot

Gloria Stuart

Schauspielerin und Titanic-Star Gloria Stuart im Juli 2010.

Titanic-Schauspielerin Gloria Stuart ist im Alter von 100 Jahren in Los Angeles gestorben.

Titanic-Schauspielerin Gloria Stuart ist tot. Sie starb im Alter von 100 Jahren in ihrem Haus in Los Angeles. Das sagte ihre Tochter der "Los Angeles Times". Stuart hatte in dem Hollywood-Film die gealterte Titanic-Überlebende Rose gespielt. Dafür bekam sie 1997 eine Oscar-Nominierung. Stuart war vor fünf Jahren an Lungenkrebs erkrankt.

Die gebürtige Kalifornierin Stuart gab ihr Filmdebüt bereits in den 30er Jahren, unter anderem war sie in dem Horrorfilm "Das Haus des Grauens" von Boris Karloff zu sehen.

Bis zu "Titanic" hatte sie allerdings nur wenige Rollen. Das Meisterwerk von James Cameron mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet ist nach "Avatar" der erfolgreichste Film aller Zeiten und räumte elf Oscars ab.