Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Geri Halliwell

Wieder auf dem Single-Markt

Geri Halliwell

Muss in Zukunft alleine über den roten Teppich laufen: Sängerin und Schauspielerin Geri Halliwell

Geri Halliwell beendet nach zwei Jahren die Beziehung zu ihrem Freund Henry Beckwith.

Ex-Spice-Girl Halliwell ist wieder Single, das meldet zumindest die britische ‚Sun‘. Die britische Boulevardzeitung schreibt, dass sich die Sängerin schon letzte Woche von ihrem Freund Henry Beckwith getrennt habe. Die Trennung kommt sehr überraschend, denn noch im Mai zeigte sich das Paar total verliebt im Urlaub in Monaco. Die 39-Jährige soll dem Millionärssohn den Laufpass gegeben haben, weil sie die Fremdflirts und die vielen Partys sehr gestört haben. Ein weiterer Grund dürfte gewesen sein, dass der sieben Jahre jüngere Henry Beckwith weder Kinder noch eine Hochzeit wollte. Geri hatte wohl kein Vertrauen mehr. Die beiden sind nun zwei Jahre zusammen gewesen, aber der richtige war es für Geri Halliwell dann wohl doch nicht.