Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jennifer Lopez

Pelzmantel aus Polarfuchsfell

J-Lo kann es einfach nicht lassen. Schon wieder lies sie sich bei einem Shooting mit einem Pelzmantel ablichten.

Jennifer Lopez kann es nicht lassen. Sie ist ja als Pelzliebhaberin bekannt, aber dass man so nicht gut ankommt, sollte der 42-Jährigen eigentlich klar sein. Anstatt ein bisschen für Ruhe um ihre Person zu sorgen, hat sie der Zeitschrift ‚Vanity Fair‘ ein ausführliches Interview über die Trennung von Marc Anthony vor zwei Wochen gegeben und sich zusätzlich noch in einem weißen Pelzmantel aus Polarfuchs ablichten lassen.

Der Polarfuchs gilt zwar nich als gefährdet, gilt aber als die am stärksten vom Klimawandel bedrohten Tierart weltweit.  Sowas geht der Tierschutzorganisation "PETA" natürlich gegen den Strich. Gegenüber der britischen "Sun" hat ein Sprecher der Sängerin unterstellt: „Menschen, die Pelz tragen, sind entweder ignorant oder arrogant dem Leiden von Tieren gegenüber“.

Ein Video vom Fotoshooting finden Sie hier: http://www.vanityfair.com/