Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kings Of Leon

US-Tour abgesagt!

Nach mehreren alkoholbedingten Aussetzern von Kings Of Leon Frontsänger Caleb Followill hat die Band nun ihre US-Tour abgesagt.

Dallas - Am Freitag haben die ‚Kings of Leon‘ noch ein Konzert in Dallas abbrechen müssen, weil Sänger Caleb Followill total betrunken gewesen ist, dann ist der Gig am nächsten Tag aus dem Tourkalender gestrichen worden und jetzt sogar die ganze US-Tournee. Grund dafür sollen Erschöpfung und Stimmprobleme des Frontmannes sein. Die anderen Bandmitglieder haben auf ihrer Twitter-Seite zugegeben, dass es enorme Probleme innerhalb der Band gibt. Da ziehen dunkle Wolken am Rockhimmel auf, sind die ‚Kings of Leon‘ bald Geschichte? Es wäre auf jeden Fall ein Verlust, hoffen wir das Beste und dass die Jungs sich wieder zusammenraufen.