Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mega-Star-Verwandlung

Lady Gaga wird zum Mann

Lady Gaga als Mann

So sieht Lady oder besser Mr. Gaga auf dem neuen Cover aus.

Hätten Sie die schrille Lady erkannt? Genau, dieser Mann ist Lady Gaga. Für ihr neues Single Cover hat sie sich umstylen lassen.

Nanu, welcher VIP soll das denn sein? Und ehrlich gesagt: wir mussten auch mindestens zwei Mal hinschauen bis wir die extravagante Lady Gaga hinter dem Make Up erkannt haben. Aber nicht wie sonst ist es schrill, bunt und manchmal auch viel zu dick aufgetragen, auf den ersten Blick hat man das Gefühl in das Gesicht eines obercoolen Mafiabosses zu schauen. Kurze dunkle Haare, tiefe Augenringe, die Zigarette lässig im Mundwinkel und ein Blick voller Machismo.

Es ist wirklich der Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga. Für ihr neues Single-Cover "Yoü and I" hat sich Stefani Joanne Angelina Germanotta (so ihr bürgerliche Name) shooten lassen. Das Foto hat sie dann gleich bei Twitter gepostet und dazu geschrieben: "You will never find what you are looking for in love, if you don't love yourself." Auf Deutsch: "Du wirst in der Liebe nie das finden was du suchst, wenn du dich nicht selbst liebst." Übertragen auf das Shooting könnte man interpretieren, dass es nicht auf die Äußerlichkeiten ankommt, sondern auf innere Werte und darauf, sich selbst so zu akzeptieren wie man ist. Und darin ist Lady Gaga ja Expertin.