Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alec Baldwin

Pilot bei "American Airlines"

Alec Baldwin, Pilot

Alec Baldwin hat sich, als Pilot verkleidet, in einem Video bei "American Airlines" für sein Benehmen entschuldigt.

Schauspieler Alec Baldwin hat es mit seinem Verhalten in einer Maschine der American Airlines letzte Woche mehrfach in die Schlagzeilen geschafft, weil er sich trotz Aufforderung des Flugpersonals geweigert hat, sein iPad auszuschalten. Da beide Streitparteien jeweils dem anderen die Schuld in die Schuhe schieben, hat es auch bisher noch keine Entschuldigungen gegeben. Baldwin hat sich lediglich bei den Fluggästen für die Verspätung der Maschine entschuldigt, allerdings nicht bei der Airline für sein Verhalten.
Für die Entschuldigung der Airline hat der Schauspieler in der populären Show „Saturday Night Live“ nun selbst gesorgt. In einem Sketch hat er einen "American Airlines“-Piloten gespielt, der sich bei Baldwin entschuldigt.

Captain Steve Rogers sei es ein großes Anliegen, sich im Namen von American Airlines bei Alec Baldwin zu entschuldigen. Mr. Baldwin sei ein amerikanischer Liebling und er schäme sich für die Art und Weise, wie Baldwin behandelt worden ist. Es hätte ja niemandem geschadet ihn sein Spiel weiterspielen zu lassen – es wäre ja auch nicht irgendein Spiel gewesen, sondern eines für schlaue Leute!