Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lästerattacke gegen Sandra Bullock

Jesse James lästert über Ex-Frau

Sandra Bullock und Jesse James

Auch lange nach der Trennung äußert Jesse James harte Kritik an seiner Ex-Frau.

Sandra Bullock und Jesse James sind längst geschieden, er redet jedoch immer noch schlecht von ihr.

Langsam könnte man den Eindruck gewinnen, dass Jesse James mit der Scheidung von Sandra Bullock mehr zu kämpfen hat, als Sandra selbst. Oder warum sollte er sonst so lange nach der Scheidung immer noch schlecht über sie reden?Dabei war er doch derjenige, der sie während der Ehe mehrfach betrogen hat.

Schon zwei Wochen nach der Hochzeit, hat er angeblich von einem „großen Fehler“ gesprochen und nach der Trennung dann in seinem Buch „American Outlaw“ schlecht über sie geredet. Jetzt setzt er schon wieder einen drauf und gibt ihr die Schuld daran, dass er nach der Hochzeit keinen Kontakt mehr mit seinen alten Freunden gehabt hat. „Ich wurde eine große Nummer und heiratete so eine Hollywood-Schauspielerin und sprach mit niemandem mehr, deshalb fühle ich mich schlecht!“

Na zum Glück ist Sandra den los.

Und übrigens: Auch Kat Von D, eine von den Frauen, mit denen Jesse Sandra betrogen hat, hat schnell den wahren Jesse kennenlernen müssen, denn auch sie ist von ihm mit mindestens 19 Frauen in einem Jahr betrogen worden.