Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nicole Scherzinger

Von Maskierten überfallen

Nicole Scherzinger

Das neuste Werk der 33-jährigen heißt „Try With Me“.

Nicole Scherzinger wurde auf dem Weg zu Dreharbeiten von einem Dutzend maskierter Männer überfallen.

Auf ihrem Weg zu Dreharbeiten für ihr neustes Musikvideo zum Song „Try With Me“ in Mexiko ist Nicole Scherzinger von maskierten Männern bedroht worden. Wie die britische Zeitung „The Sun“ berichtet, war die Sängerin mit Kollegen in einem Geländewagen unterwegs, als dieser von einem Dutzend maskierten Männern umstellt worden ist.

Ein Freund der Sängerin hat berichtet, alle im Wagen hätten Angst gehabt. „Es wurde viel geschrien und gerufen. Sie dachten, dass ihre Zeit abgelaufen sei.“

Es hätten außerdem noch weitere bewaffnete Männer in den Büschen am Straßenrand gesessen. Die Gruppe hätte von solchen Gefahren gewusst und deshalb auch in einem kugelsicheren Auto und mit Sicherheitsleuten unterwegs gewesen. Aber trotzdem habe es keiner erwartet, dass tatsächlich so etwas passieren würde.

Die Sängerin und die Crew sind schließlich von der eintreffenden Polizei aus der Situation befreit worden. Was für ein Erlebnis!