Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Victoria Beckham

Leidet unter Gerüchten

Victoria Beckham bekennt sich öffentlich dazu, dass sie regelmäßig zur Psychotherapie geht.

Nach außen hin gibt Victoria Beckham stets die Starke und Unberührbare. Selbst als ihr Mann David Beckham öffentlich als Fremdgänger "geoutet" worden war, posierte sie für Familienfotos, als sei nichts gewesen.

Jetzt gab Victoria zu, dass sie in Wahrheit massiv unter den Untreuegerüchten gelitten habe. Sie besuche regelmäßig einen Psychotherapeuten, um mit all dem Stress des vergangenen Jahres klarzukommen.

Sie kommentierte die Gerüchte: "Es ist niemals schön, wenn Leute verletzende Dinge schreiben. Und auch wenn ich so oft gesagt habe, dass ich das nicht sehe, ich bin nicht blöd". Victoria erhoffe sich von der Therapie zu lernen, ihren Frust in Energie oder etwas anderes Positives umzuwandeln. Viel Erfolg dabei!