Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Emma Watson

"Die Schöne und das Biest"

Emma Watson

Die Rolle der "Schönen" ist Emma Watson wie auf den Leib geschneidert

Emma Watson hat eine Rolle in der Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" bekommen.

Emma Watson, die Hermine-Darstellerin in allen Harry Potter Verfilmungen, will weg von ihrem Kinderstar-Image. Jetzt ist bekannt geworden, dass die attraktive Britin eine Rolle in der Neuverfilmung des  Disney-Klassikers „Die Schöne und das Biest“ übernehmen wird. Offiziell ist noch nicht bestätigt, welche Rolle Watson spielen wird, aber zählt man 1 und 1 zusammen, dann kommt man zu dem Schluss, dass die 21-Jährige nur für die Rolle der „Schönen“ in Frage kommt. Wer „das Biest“ in dem Streifen mimen wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Mangel an Bewerbern wird es aber sicherlich nicht geben. Welcher Mann würde nicht alles für eine Rolle an der Seite der hübschen Miss Watson geben.