Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sex And The City

Das sind die neuen Tratschtanten

Sex and the City 2, Pressebild, Warner Bros. Pictures

Ob die jungen Nachwuchs-Schauspielerinnen wirklich ein geeigneter Ersatz für Carrie und co. sind?

Da die ursprünglichen Darstellerinnen aus dem US-Serienerfolg "Sex And The City" allmählich in die Jahre kommen, wird schon fleißig gecastet.

New York – ‚Sex And The City‘ soll wieder in die Kinos kommen. Die beiden Bücher “The Carrie Diaries” und “Summer in the City” von Sex And The City Autorin Candance Bushnell sollen verfilmt warden. Aber da die Bücher von der Teenager- und Studentenzeit der vier Freundinnen handeln, müssen logischerweise jüngere Schauspielerinnen her. Und die sind jetzt scheinbar gefunden: Justin Biebers Freundin Selena Gomez wir die Rolle der braven „Charlotte“ übernehmen. Blake Lively, Ex von Leonardo DiCaprio wird das neue Sexbiest „Samantha“. Elizabeth Olsen wird die neue „Carrie“ und die Nichte von Julia Roberts, Emma Roberts, soll „Miranda“ darstellen.

Ob die Schauspielerinnen Ähnlichkeit mit den Originalen haben, können Sie hier beurteilen: http://top.de/02KC-Sind-das-die-Neuen-bei-Sex-and-the-City.