Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jetzt ist sie Mama

Lilly Allen hat ein Kind bekommen

Sängerin Lilly Allen soll es endlich geschafft haben. Nach einer Fehlgeburt soll sie jetzt stolze Mutter sein.

London – Jetzt soll es endlich geklappt haben: Mama: Lily Allen (26) soll ihr Baby bekommen haben. Laut der britischen Zeitung ‘The Daily Mail’ soll die Sängerin, die sich seit der Hochzeit im Juni mit dem Geschäftsmann Sam Cooper nun Lily Cooper nennt, eine kleine Tochter zur Welt gebracht haben. Ein Insider berichtete der Zeitung, dass die Geburt “gut verlaufen” sei.

Ex-Freund DJ Seb Chew hat der frisch gebakenen Mutter auch schon gratuliert. Er: schrieb am Freitag „Sende Liebe an Lily, Sam und Mini Cooper… Ja”.

Im zweiten Anlauf

Bei ihrer Hochzeit im Juni hatte die Musikerin verkündet, dass sie schwanger sei. Die Britin hatte im Oktober ihren Fans über Twitter berichtet, dass sie unter falschen Wehen leiden würde. Dieses Symptom kann bis zu sechs Wochen bis zur Geburt andauern kann.

Vor einem Jahr litt die Musikerin wegen einer Infektion eine Fehlgeburt im sechsten Monat. Die Ankunft eines gesunden Babys wäre ein Happy End für die Sängerin. Vertreter von Lily Allen haben bislang die Geburt noch nicht bestätigt