Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Serena Williams

Im Panic Room eingeschlossen

Serena Williams, Tennisspielerin, Witters

Serena Williams hat sich in ihrem Panic Room eingeschlossen.

Aus Angst vor einem Einbrecher hat sich Serena Williams in ihrem Panic Room eingeschlossen.

Palm Beach Gardens - Schreckmoment für die Tennisspielerin: In der vergangenen Woche hat sich die 30-Jährige bei sich zuhause in den Panic Room eingeschlossen, weil sie Angst vor einem vermeintlichen Einbrecher hatte. Doch der Fall hat sich schnell als Fehlalarm herausgestellt: Die unbekannte Person, die auf dem Grundstück der Tennisspielerin gesichtet wurde, war kein Einbrecher, sondern ein unabhängiger und unangekündigter Drogentester. Der wollte von eine Urinprobe von Serena abholen. Ob er die allerdings nach der Aktion noch bekommen hat, ist unklar.