Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alle Termine abgesagt

Adele muss Konzerttour beenden

Adele Sängerin

Radio Hamburg Mega-Star Adele musste in diesem Jahr schon mehrere Konzerte abbrechen, weil sie Probleme mit ihren Stimmbändern hatte.

Adele hat ihre Kehlkopfentzündung immer noch nicht richtig überwunden und muss alle anstehenden Termine für 2011 absagen.

London - Die Sängerin hat nach ihrer Kehlkopfentzündung immer noch anhaltende Stimmprobleme und muss deswegen an den  Stimmbändern operiert werden. Sie hatte sich vorgenommen im November alle Shows, die bisher wegen ihrer Erkrankung abgesagt werden mussten, nachzuholen.  Leider schafft sie dies gesundheitlich nicht und musste alle Konzerte, die für 2011 noch geplant waren, absagen.

Genesung sehr wahrscheinlich

Die Plattenfirma Columbia Records teilte jedoch mit, das  mit einer vollständigen Genesung gerechnet werden kann. Die Ärzte hätten ihrer Stimme Ruhe verordnet. Bevor sie wieder Verpflichtungen eingehe, müsse sie sich vollständig erholen, hieß es in der Erklärung der Plattenfirma. Wir wünschen der britischen Sängerin eine gute Besserung!