Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Babyname steht fest

Sarkozy-Baby heißt Giuila

Carla Bruni-Sarkozy

Carla Bruni-Sarkozy freut sich auf Ihrer Homepage über die vielen Glückwünsche zur Geburt des Töchterchens.

Frankreichs Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy bedankte sich auf ihrer Webseite für die Glückwünsche zur Geburt.

Paris - Endlich ist es raus: Carla Bruni-Sarkozy (43) und ihr Gatte Nicolas Sarkozy (56) haben ihrer kleinen Tochter den Namen Giulia gegeben. Gestern kam das kleine Mädchen des Präsidentenpaares in der Klinik 'La Muette' im 16. Arrondissement von Paris zur Welt. Alles passierte unter großer Geheimhaltung. Die Öffentlichkeit sollte möglichst wenig von dem neuen Familienglück mitbekommen.

Doch nach all der Aufregung wandte sich sie frisch gebackene Mama nun über ihre offizielle Webseite an die Fans: "Die Nachrichten und Grüße die mich seit der Geburt unserer kleinen Tochter erreichten, haben mich sehr berührt, Zu dieser freudigen Gelegenheit wollen mein Mann und ich uns von Herzen bei den Menschen bedanken, die uns so viel Zuneigung gezeigt haben", schrieb Carla Bruni-Sarkozy glücklich.