Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Johnny Depp

Wurde als Kind schikaniert

Schauspieler Johnny Depp ist als Kind und Jugendlicher häufig gehänselt worden.

Los Angeles - Auch Hollywood-Stars hatten es nicht immer leicht. Johnny Depp wurde in seiner Jugend gehänselt, weil er mit seiner Vorliebe für außergewöhnliche Kleidung nicht der Norm entsprochen hat. Es sei schwer gewesen, damit umzugehen und er denkt, dass dies auch der Grund sei, warum viele Jugendliche lieber in der Menge untergehen wollen und nicht den Mut haben, ihren eigenen Stil zu finden.

Heute liebt der 48-Jährige seine Arbeit und wie diese die Menschen beeinflussen kann: So hat vor einigen Jahren ein junges Mädchen mit Brille bei einer Premiere zu ihm gesagt: „Danke, dass du Brillentragen wieder cool gemacht hast“. Der Gedanke, dass die Kleine unter ihrer Brille gelitten haben könnte und zum Beispiel als "Brillenschlange" bezeichnet worden ist, hätte ihn richtig mitgenommen.