Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Taylor Swift

Women of the Year 2011

Die Sängerin Taylor Swift wurde von der Musikzeitung "Billboard" zur "Women of the Year" gewählt.

Los Angeles – Die neueste Auszeichnung ist für Taylor Swift etwas ganz besonderes, denn der Bilboard-Titel „Women of the Year“, wurde noch nie an eine so junge  Frau übergeben. Mit ihren 21 Jahren ist sie somit die jüngste Preisträgerin.

Den Preis erhält die Sängerin aber erst am 2. Dezember auf dem „Women in Music“ Event in New York.

Als Gründe für die Auswahl der US-amerikanischen Country-Pop-Sängerin und Songschreiberin sagte der Chefredakteur des „Billboard“ Musikmagazins Bill Werde: „Taylor hat gezeigt, dass sie eine gute Songwriterin in genreübergreifender Musik ist. Wir haben ihre Erfolge die letzten Jahre begeistert mitverfolgt. Mit ihren 21 Jahren hat sie einen sehr großen Einfluss in der Musikbrache und ist ein sehr gutes Vorbild für zukünftige Songwriter und junge Frauen auf der ganzen Welt.“

Bereits bei den diesjährigen „Billboard Music Awards“ im Mai konnte Taylor Swift gleich drei Preise mit nach Hause nehmen. Darunter war auch die Auszeichnung „Country Artist of the Year“.

Die letzten Gewinnerinnen der „Women of the Year“ Auszeichnung waren 2010 Furgie, Frontfrau der Balck Eyed Peas, und im Jahr davor Beyonce.