Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jay-Z

Seit neun Jahren Vater?

Jay-Z

Soll einen 9-jährigen Jungen haben: US-Rapper Jay-Z

Angeblich soll Jay-Z schon seit neun Jahren Vaters eines Jungen sein. Mutter ist wohl ein Model aus Trinidad. 

Miami - Jay-Z soll angeblich schon seit neun Jahren Vater eines Jungens sein. Das hat jetzt das ‚Star‘-Magazin berichtet und damit die Gerüchteküche angeheizt. Der Rapper soll mit einem Model aus Trinidad ein Kind gezeugt haben und ihr danach rund 700.000 Euro Schweigegeld bezahlt haben. Der damalige Freund des Models Malik Sayeed hat angeblich einen Vaterschaftstest machen lassen, der beweist, dass Jay-Z der Vater ist. Das behauptet zumindest Malik Sayeeds Vater. Der bestreitet jedoch, je darüber was gehört zu haben. Merkwürdig, mal sehen wie das weiter geht.

Seit 2008 ist Jay-Z mit der Sängerin Beyoncé Knowles verheiratet, mit der er jetzt auch ein Kind erwartet.

Beyonce Knowles präsentiert ihren Baby-Bauch bei den MTV Video Music Awards.