Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Justin Timberlake

Im Ernie-Kostüm bleibt er unerkannt

In einem Ernie-Kostüm verkleidet konnte das Multitalent Justin Timberlake einen ganzen Tag unerkannt bleiben.

San Diego - Normalerweise kann ein Multitalent wie Justin Timberlake nirgendwo unerkannt durch die Gegend spazieren, ohne dass er erkannt wird. Auf der weltgrößten Comicmesse, der Comic Con‘ in San Diego, würde eigentlich sofort Hysterie ausbrechen, wenn der Sänger und Musiker dort auftaucht. Doch dieses Mal war dem nicht so. Niemand hat ihn dort erkannt. Der Grund dafür war ein Ernie-Kostüm, mit dem sich der Schauspieler verkleidet hatte. Er und Journalist Chris Jones sind in San Diego als Ernie und Bert aus der Sesamstraße über die Messe spaziert und so unerkannt geblieben. Ein super Trick um als Star einen entspannten Nachmittag zu verbringen.