Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Actionstar im Vaterglück

Bruce Willis zum vierten Mal Vater geworden

Los Angeles, 03.04.2012

Wie jetzt bekannt geworden ist, wurde Bruce Willis (57) am vergangenen Sonntag (01.04.2012) zum vierten Mal Vater.

Wie das „People“ Magazin berichtete, brachte seine Frau, das Model Emma Heming, die 4.100 Gramm schwere Mabel Ray zur Welt. Es ist das erste Kind des Paares, welches am 21. März ihren dritten Hochzeitstag feierte.

Mutter und Kind wohlauf

Die 33 Jahre alte Britin mit maltesischen Wurzeln und ihre Tochter sind wohlauf. Über einen Sprecher verkündeten sie und ihr Ehemann, „sie seien überglücklich über das jüngste Mitglied der Familie. Mutter und Kind geht es gut.“

Hollywood-Star in Vaterfreuden

Der auf der amerikanischen Militärbasis in Idar-Oberstein, Rheinland-Pfalz geborene Bruce Willis spielte 1985 seine erste große Rolle in der US-Serie „Das Model und der Schnüffler", welche ihn in den USA berühmt machte. Sein internationaler Durchbruch gelang Willis mit dem Welthiot „Stirb Langsam" auf den noch drei Fortsetzungen mit vergleichbarem Erfolg folgten. Außerdem spielte er in Action Blockbustern wie „Pulp Fiction", „12 Monkeys" und „das fünfte Element" eine Hauptrolle, unterhielt sein Publikum jedoch ebenfalls in Dramen („Sixth Sense") und Komödien („Der Tod steht dir gut"). Laut dem „Forbes Magazine" gehört Willis zu den bestbezahltesten Schauspielern Hollywoods. Neben seiner Laufbahn als Schauspieler veröffentlichte Bruce Willis zwei Studioalben Ende der Achtziger, von denen eine mit Platin ausgezeichnet wurde.

Willis freut sich über viertes Mädchen

Von 1987 bis 2000 war Bruce Willis mit Schauspielkollegin Demi Moore verheiratet. Aus dieser Ehe hat er bereits drei erwachsene Töchter Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18). Alle drei haben bereits an der Seite ihres Vaters oder ihrer Mutter in großen Filmproduktionen mitgespielt. Es  ist also nur eine Frage der Zeit bis Mabel Ray auf der Leinwand zu sehen sein wird.