Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Geld für den Wahlkampf

Clooney veranstaltet Spendendinner für Obama

Washington, 20.04.2012
George Clooney

Um die Wiederwahl Barack Obamas zu gewährleisten, veranstaltet George Clooney ein Spendendinner.

George Clooney hofft auf eine Wiederwahl von US-Präsident Barack Obama. Deshalb veranstaltet er ein Spendendinner um Geld für den Wahlkampf zu sammeln.

Schauspieler George Clooney ist ein Fan von Barack Obama und möchte deshalb natürlich auch, dass er am 6. November wieder zum Präsidenten gewählt wird. Clooney veranstaltet deshalb ein Spende-Dinner für Barack Obama. Eine Karte kostet umgerechnet schlappe 30.000 Euro. Insgesamt möchte der Hollywood-Schauspieler 4,6 Millionen Euro für die Wahlkampfkasse sammeln.

Zwei Plätze für den Spendenabend werden verlost

Das Dinner soll im Haus des Schauspielers, in Los Angeles stattfinden. Erwartet sind ca. 150 Unterstützer. Zwei Plätze des Spendenabends werden jedoch verlost. Clooney ruft Obama-Fans dazu auf drei Dollar zu spenden. Aus diesen Spendern werden zwei Gewinner gezogen, welche unter dem Motto "Obama, Clooney and You" an dem speziellen Dinner teilhaben dürfen.