Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Brad Pitt und Angelina Jolie

Hochzeitsgerüchte: Alles Quatsch!

Correns, 11.08.2012
Angelina Jolie und Brad Pitt 2012

Brad Pitt und Angelina Jolie sollten angeblich dieses Wochenende heiraten.

Nachdem in den vergangenen Tagen Gerüchte entstanden waren, das Angelina Jolie und Brad Pitt dieses Wochenende heiraten, gab es keine Hochzeit.

Die Meldung hat sich in den vergangenen Tagen auf der ganzen Welt wie ein Lauffeuer durch die Medienlandschaft verbreitet: Brad Pitt und Angelina Jolie sollen angeblich dieses Wochenende auf ihrem Weingut in Südfrankreich heiraten. Die Feier solle im kleinen Kreis stattfinden und die Eltern von Brad sollten auch ihren 50. Hochzeitstag dort verbringen. Dafür spricht eigentlich auch, dass auf dem renovierten Anwesen eine kleine Kapelle aus dem 14. Jahrhundert bereitsteht.

Keine Anzeichen einer Hochzeit

Doch daraus wird nichts! Zumindest nicht an diesem Wochenende: "Nach französischem Recht müssen Paare im Rathaus heiraten", so der stellvertretende Sekretär für Kultur im nahe gelegenen Dorf Correns gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Die immer bestens informierte Paparazzi-Fotoagentur "X17" wollte sich darauf aber nicht verlassen und schreibt auf ihrer Seite Folgendes: "Wir haben einen Fotografen den ganzen Weg hinunter in den Süden von Frankreich geschickt – so ziemlich in der Mitte von Nirgendwo – um zuerst Brad Pitt und Angelina Jolie auf Château Miraval zu sichten und was überhaupt los ist und es ist nichts los!" Keine Sicht also von Sicherheitsleuten, Wedding-Planern, Lieferfahrzeugen, Gästen oder vom Paar selbst.

Messeveranstaltung verlegt

Aber was nicht ist, kann ja noch werden: Die französische Lokalzeitung "Var-Matin" spekuliert über nächsten Samstag als Hochzeitstermin. Denn da hat der Bürgermeister eine für das Wochenende geplante Messeveranstaltung verlegt.