Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Der Deutsche Radiopreis 2012

Pet Shop Boys treten auf

Hamburg, 04.08.2012
Pet Shop Boys, Deutscher Radiopreis, Pressebild

Die Pet Shop Boys präsentieren beim Deutschen Radiopreis ihre neue Single "Winner".

Die Pet Shop Boys werden am 6. September bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2012 auf der Bühne stehen!

Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Pet Shop Boys zu den erfolgreichsten Mega-Stars weltweit und sind seit mehr als 25 Jahren eine feste musikalische Größe im deutschen Radio. 20 ihrer Singles waren in dieser Zeit unter den Top Ten, davon sieben auf Platz 1 der deutschen Airplaycharts. Mit ihren Nummer-Eins-Hits wie “West End Girls”, “It’s A Sin” und “Always On My Mind” wurden die Pet Shop Boys zum Kult-Duo des Elektropops. Beim Deutschen Radiopreis 2012 stellen Neil Tennant und Chris Lowe ihre neue Single "Winner" vor, noch bevor Mitte September das neue Album "Elysium" erscheint.

Deutscher Radiopreis wird zum dritten Mal verliehen

Der von öffentlich-rechtlichen wie privaten Sendern ins Leben gerufene Deutsche Radiopreis wird 2012 zum dritten Mal verliehen und prämiert unter anderem die besten Moderatoren, Reportagen, Radiocomedys und Nachrichtenformate. Dazu Moderatorin Barbara Schöneberger: "Ich finde es wichtig, dass hier die Menschen geehrt werden, die im Radio mit viel Qualität und viel Arbeit Herausragendes leisten – so wie es Auszeichnungen auch für Filmstars, Fernsehstars und Musiker gibt. Es wurde wirklich Zeit, dass so etwas erfunden wurde."

Jury wählt drei Nominierte aus

Für die unabhängige Jury des Grimme-Institutes hat die heiße Phase des Wettbewerbs begonnen: Die Jury wählt aus den 252 Produktionen der 120 Radiosender, darunter auch Radio Hamburg, zunächst die 30 Besten aus – denn in jeder der zehn Kategorien werden drei nominiert. Die Nominierten werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Wer letztendlich eine Siegertrophäe mit nach Hause nimmt, entscheidet sich aber erst am 6. September bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises.

2010 Ehrenpreis für John Ment

Beim ersten Deutschen Radiopreis 2010 wurde Radio Hamburg Morning-Show Moderator John Ment mit dem Ehrenpreis für seine "beeindruckende Lebensleistung" ausgezeichnet. Die Fotos der damaligen Preisverleihung sehen Sie hier.

(NDR / ste)