Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Robert Pattinson

Männerabend mit Leonardo DiCaprio

Los Angeles, 21.08.2012
Robert Pattinson

Robert Pattinson hat sich öffentlich noch nicht zu seiner Trennung von Kristen Stewart geäußert.

Um den Trennungsstress zu vergessen soll Leo Robert Pattinson zum Feiern eingeladen haben.

US-Schauspieler Leonardo DiCaprio will Twilight-Star Robert Pattinson über seine Trennung von Kristen Stewart hinweghelfen. Der Hollywood-Star soll seinen jüngeren Kollegen zu einer wilden Partynacht eingeladen haben.

"Leo ist Robs Vorbild"

Ein Insider hat dem britischen Online Magazin "contactmusic.com" gesagt: "Leo ist seit Jahren Robs Vorbild und Rob war total überrascht, als Leo ihn angerufen hat. Leo hat Rob eingeladen, ihn auf einen Kurztrip nach Puerto Rico zu begleiten, wo er eine Abschlussparty für den Film 'Runner, Runner' veranstaltet."

Kontakt über Reese Witherspoon

Angeblich sollen die beiden über ihre gemeinsame Freundin Reese Witherspoon in Kontakt gekommen sein. So sagte der Insider: "Leo nahm durch Reese Witherspoon, die Leo vor zwei Jahren auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Haiti traf, Kontakt mit Rob auf. Leo behielt Robs Karriere im Auge, seit die Leute ihn den nächsten Leonardo DiCaprio nannten.“

(pne)