Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Victoria Beckham

Girlie-Shooting für die Glamour

Los Angeles, 02.08.2012

Als Gastredakteurin für die neue Ausgabe der amerikanischen "Glamour" ließ sich Victoria Beckham von einer ganz anderen Seite ablichten.

Modedesignerin Victoria Beckham kennen wir alle eher düster und lächeln sehen wir sie auch nicht so oft. In der neuen Ausgabe der amerikanischen "Glamour" kriegen wir sie mal anders zu Gesicht, mal in der Badewanne voller Schaum, oder als sexy Schulmädchen und ein kleines Lächeln ist auch zu erkennen. Grund für das Shooting ist, dass die Frau von David Beckham als Gastredakteurin in der aktuellen Ausgabe der US-Glamour über "Fashion Don’ts" schreibt.

Im Interview erklärt sie ihr Lächeln

Außerdem gab sie dem Magazin ein Interview, in dem sie über die Arbeit als Gastredakteurin redet und positiv überrascht ist: "Es war spannend zu sehen, wie meine Ideen zum Leben erweckt werden, von den Farben der Schrift, über die  Auswahl der Fotos bis hin zum Casting."  Sie erklärte ebenfalls warum sie nie auf Fotos lacht. "Eigentlich habe ich früher viel auf Fotos gelächelt. Aber ich denke ich habe damit aufgehört, als ich in die Modewelt kam. Die Modewelt hat mein Lächeln gestohlen", sagte sie lachend.

(pov)