Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Will Ferrell

Späße über Kristen Stewart und Robert Pattinson

New York, 03.08.2012
Will Ferrell

Schauspieler Will Ferrell ist immer für einen Lacher gut.

Schauspieler Will Ferrell hat sich in der amerikanischen Late-Night-Show mit Conan O´Brien über die Trennung von Robert Pattinson und Kristen Stewart lustig gemacht.

Schauspieler Will Ferrell, den wir unter anderem aus "Austin Powers" und aus "Oldschool" kennen, ist gestern bei der amerikanischen Late-Night-Show Conan O’Brien zu Gast gewesen und hat sich über die Trennung des Twilight-Paares, Kristen Stewart und Robert Pattinson lustig gemacht. "..und was Sie miteinander hatten war so besonders Conan! Das kannst du dir nicht vorstellen, sie waren verliebt! Und sie hat es einfach kaputt gemacht", sagte er in seiner gewohnt lustigen Art.

Neuer Film mit Will Ferrell

Am 2. August kam der neue Film "The Campaign" von Ferrell in die amerikanischen Kinos, in Deutschland soll die Premiere am 4. Oktober stattfinden. In dem Film spielt der Schauspieler einen Senator, der im Wahlkampf um seine fünfte Legislaturperiode kämpft. Den anderen Kandidaten spielt Zach Galifianakis, der vor allem durch die „Hangover“ Filme bekannt geworden ist. Das Video zu Will Ferrells "traurigen" Meinung zu der Trennung von Pattinson und Stewart sehen Sie hier.