Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

„Er wird nie wieder von mir hören“

Adele will ihren Vater nie wieder sehen

Adele Sängerin

Adele war drei Jahre alt, als sich ihre Eltern getrennt haben.

Die sechsfache Grammy-Preisträgerin Adele wollte eine Beziehung zu ihrem Vater aufbauen, das hat er sich jedoch ordentlich vermasselt.

Radio Hamburg Mega-Star Adele möchte nichts mehr mit ihrem Vater zu tun haben. Die Sängerin ist drei Jahre alt gewesen, als sich ihre Eltern getrennt haben. Die letzten zehn Jahre hat die 23-Jährige kaum etwas mit ihrem Vater Mark zu tun gehabt und wollte das nun eigentlich wieder ändern. Doch nachdem der 48-Jährige sich in einem Interview zu Adeles Problemen mit Männern geäußert hat, möchte sie ihn nie wieder sehen.

Hat Adele Probleme mit Männern? 

Er hat behauptet Adele hätte Probleme mit Männern, weil er sich damals von ihr abgewendet hat.

Adele selbst hat dem Vogue-Magazin dazu gesagt: „Ich war bereit zu versuchen eine Beziehung zu ihm aufzubauen. Aber er hat es sich verdammt nochmal kaputt gemacht! Er wird nie wieder von mir hören. Es gibt nämlich nichts, was mich trauriger macht, als dass mien Vater für so etwas von der Presse Geld bekommt!“