Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Verhandlung gegen William Balfour

Jennifer Hudson ist Zeugin im Mordprozess

Jennifer Hudson soll im Prozess gegen den Mörder ihrer Mutter, ihres Bruders und ihres Neffen als Zeugin aussagen.

Sängerin und Schauspielerin Jennifer Hudson muss eventuell vor Gericht aussagen.

Am 9. April sollen die Verhandlungen gegen den Mann beginnen, der ihre Mutter, ihren Bruder und ihren Neffen umgebracht haben soll. Jennifer Hudson steht laut der Tageszeitung „The Chicago Tribune“ auf der Zeugenliste der Polizeibehörden.

Der Mann von Jennifers Schwester

Bei dem mutmaßlichen Mörder handelt es sich um William Balfour, den Mann von Jennifers Schwester Julia. Die beiden haben zum Tatzeitpunkt allerdings getrennt gelebt. Er soll das Verbrechen aus Eifersucht begangen haben, weil seine Frau mit einem anderen Mann ausgegangen ist.