Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ayda und die Hunde kommen in den Garten

Robbie Williams lässt seine Frau in Stein hauen

Robbie Williams, Pressebild, EMI

Robbie Williams liebt seine Frau so sehr, dass er sie jetzt in Stein verewigen möchte.

Robbie Williams möchte seine Frau immer sehen können und eine Statue aus Stein soll dabei helfen.

Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams möchte seine Frau Ayda gerne in den Garten stellen und seine Hunde angeblich noch dazu. Keine Sorge, das Paar hat keine Ehekrise. Laut der britischen Zeitung „The Sun“ möchte Robbie seine Frau als Statue aus Stein im Garten verewigen.

Künstler gesucht

Dafür sucht er gerade den geeigneten Künstler. „Robbie gefällt die Vorstellung, in seinem Garten sein Leben seit dem Umzug nach Los Angeles zu erzählen. Ayda ist ein großer Teil davon“, hat ein Freund den ungewöhnlichen Plan erklärt.

Tja, Marmor, Stein und Eisen bricht, aber ihre Liebe nicht.