Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Steven Tyler

Nationalhymne gekreischt

Der Sänger Steven Tyler hat beim Football-Halbfinale der NFL-PlayOffs die Nationalhymne nicht sehr gefühlsvoll „gesungen“.

Texas - Der wohl bekannteste Song der Gruppe Aerosmith ist der Soundtrack des Films Armageddon: „I Don’t Wanna Miss A Thing“. Der Aerosmith-Leadsänger und Vater der berühmten Schauspielerin Liv Tyler, Steven Tyler, hat am Sonntag beim Football-Halbfinale der NFL-PlayOffs die Nationalhymne gesungen. Das jedoch hat sich nicht so gefühlvoll, wie Sie es aus dem Soundtrack kennen, angehört:

Zum Glück hat er seine Favoriten, die „New England Patriots“ damit nicht zu sehr irritiert. Die haben nämlich gegen „Baltimore“ gewonnen und somit das Endspiel um die US-Football-Meisterschaft erreicht, den legendären Super Bowl.