Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

In einer Karaoke-Bar

Katy Perry rappt Will Smiths "Miami"

Hamburg, 20.07.2012
Katy Perry Dezember 2011

Bei den Fans kam Katy Perrys Rap-Versuch weniger gut an.

In einer Karaoke-Bar hat sich Radio Hamburg Mega-Star an Will Smiths Rapp-Song "Miami" versucht.

Radio Hamburg Mega Star Katy Perry ist eine erfolgreiche Sängerin und belegt sogar den 5. Platz unter den bestverdienenden Show-Stars bis 30. Auf der Insel Santa Catalina an der kalifornischen Küste hat sie sich in einer Karaoke-Bar als Rapperin versucht. Dafür hat sie sich den Song "Miami" von Will Smith ausgesucht.

Das Video kam bei einigen Fans nicht so gut an. Auf Youtube gab es Kommentare wie  "Sie ist total betrunken!“, "Katy Perry KANN ÜBERHAUPT NICHT RAPPEN!“ oder "Tut mir leid, aber so sehr ich sie auch liebe, ihr Rap-Versuch klingt total erbärmlich“. Es gab aber auch Komplimente wie dieses: "Ich liebe Katy Perry, weil sie so bodenständig ist.“

Schauen Sie das Video von ihrem Live-Auftritt und entscheiden Sie selbst: