Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mariah Carey

Nach Millionen-Deal bei American Idol

Mariah Carey

Mariah Carey wird bald amerikanische Gesangstalente bewerten.

Sängerin Mariah Carey wird für knapp 15 Millionen Euro Jurymitglied bei American Idol.

In den vergangenen Wochen ist darüber spekuliert worden, ob Sängerin Mariah Carey Jurymitglied bei American Idol, dem amerikanischen DSDS, wird. Jetzt steht es fest. Für umgerechnet knapp 15 Millionen Euro bewertet Mariah Carey die Kandidaten. Das hat der US-Sender Fox jetzt bestätigt. Damit ist die Sängerin das bestbezahlteste Jurymitglied der Talentshow.

Steven Tyler und Jennifer Lopez hören auf

"Ich werde bei American Idol viel Spaß haben", twitterte die Sängerin voller Vorfreude und fügte hinzu: "Ich freue mich darauf, neue Talente zu finden und zu fördern." Aerosmith-Sänger Steven Tyler (64) und Pop-Star Jennifer Lopez (43) hatten vor kurzem angekündigt, dass sie nach zwei Staffeln die Show verlassen würden. "American Idol" ist seit 2002 beim US-Sender Fox zu sehen und brachte Stars wie Kelly Clarkson (31), Carrie Underwood (30) oder Adam Lambert (31) hervor.

(pov/dpa)