Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kreatives Kunstprojekt

Shia LaBeouf zieht blank

Reykjavík, 19.06.2012
Shia LeBeouf nackt

Eine Unterhose, wie auf diesem Bild, trägt Shia LeBeouf nicht immer in dem Musikvideo.

In dem künstlerischen Musikvideo einer isländischen Band hat sich Schauspieler Shia La Beouf sich komplett nackt gezeigt.

Der "Transformers“-Schauspieler und Frauenschwarm Shia LaBeouf zeigt sich in einem sehr kunstvollen Video wie Gott ihn schuf. Zusammen mit der Schauspielerin Denna Thomson tanzt er zu ruhigen Klavierklängen umher. In einer Szene, relativ weit am Anfang, ist er sogar komplett nackt und unzensiert zu sehen. Grund für die nudistische Einlage ist das Musikvideo „Fjögur píanó“ der isländischen Band Sigur Rós, welches am Montag (18.06.) veröffentlicht wurde. Später wird das Video etwas skurril: Mit verbunden Augen und einem Lolli im Mund bewegt der Schauspieler sich in einem Auto.

Shia LeBeouf gehört seit mehreren Jahren zu einer festen Größe. Neben dem Thriller "Disturbia", hatte er seine größte Rolle in der "Transformers" Trillogie. Der Schauspieler gewann bereits mehrmals den TeenChoice Award, ob sein neustes Werk jedoch ganz jugendfrei ist, bleibt zu bezweifeln.