Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

20 Millionen Follower

Lady Gaga knackt Twitter-Rekord

Lady Gaga, Album, Cover

Lady Gaga

Popdiva Lady Gaga hat einen neuen Twitter- Rekord aufgestellt. Über 20 Millionen Fans folgen jetzt der 25-Jährigen über den Online-Kurznachrichtendienst.

Los Angeles, 06.03.2012

Die Sängerin ist damit die erste Person, die so viele Anhänger auf dem sozialen Netzwerk begeistern kann. Erst im Januar brach sie den Rekord mit 18 Millionen Followern, schaffte es allerdings in den letzten zwei Monaten, weitere zwei Millionen Menschen mit ihren Tweets anzusprechen. Mit 18 Millionen Followern steht Justin Bieber an zweiter Stelle der Twitter-Charts. Auf den 18-jährigen Popstar folgen Katy Perry mit 15,7 Millionen Anhängern sowie Shakira und Rihanna mit jeweils 14 Millionen Fans.

Twitter-Rekord Wiederholungstäter

 Zum ersten Mal schaffte Gaga es im August 2010 an die Twitter-Spitze. Damals holte sie Kollegin Britney Spears ein, die heute "nur" auf 13,6 Millionen Follower kommt. Damit sich ihre Fans nicht nur über Twitter austauschen können, hat Lady Gaga kürzlich ihr eigenes soziales Netzwerk ins Leben gerufen. Auf www.LittleMonsters.com  können Nutzer Hobbys, Interessen und Fotos auf virtuelle Pinnwände pinnen. Noch befindet sich das Netzwerk allerdings in der Anfangsphase und eine Mitgliedschaft ist nur mit Einladung möglich.

Um Lady Gaga wird's ruhiger

Unterdessen hat man aber den Eindruck, dass sich die Popdiva eher zurückzieht. Aktuell gibt es die Gerüchte, dass sie bald ein Kind mit ihrem Musiker-Freund Taylor Kinney will, es steht eine Konzerttour in Nordamerika an und sie hat gerade eine Rede auf dem Campus der Harvard-Uni gehalten. Also genug für jeden durchschnittlichen Mega-Star, aber eher lahm für Lady Gaga.

Mehr zu Lady Gagas Twitter-Rekord...