Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Charlie Sheen

Entschuldigung für sein Verhalten

Nach sämtlichen Skandalen entschuldigt sich Charile Sheen für sein Verhalten in der Vergangenheit.

New York, 30.03.2012

Schauspieler Charlie Sheen, der aus „Two and a Half Man“ bekannt geworden ist, hat sich jetzt für sein Verhalten in der Vergangenheit entschuldigt. Nach seinem Rausschmiss aus der Serie, hat er nur noch mit Drogen- und Alkoholexzessen, sowie mit verwirrenden Internetvideos, Negativschlagzeilen gemacht. Aber jetzt soll Schluss damit sein! Im Interview mit der US Show  „Today“ hat er sich für seine Fans um Nachsicht gebeten:

„Ich erkannte Teile von dem Typen nicht. Ich wünschte einfach, dass das der Körper eines anderen war. Du sagst, es war ein Jahr – es war entweder ein Tag oder 100 Jahre.“

Das klingt zwar alles ganz positiv, aber auf eins will und kann der Schauspieler nicht verzichten: Alkohol. Außerdem wird er sich auch keinen Drogentests unterziehen. Naja, mal sehen, ob er dann nicht vielleicht in sein altes Schema zurückfällt.