Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Finanzexperten behaupten

Lady Gaga verdient 30 Millionen mit Twitter

Lady Gaga Pressebild 2011Universal Music

Durch den engen Kontakt zu ihren Fans über Twitter verdient sich Lady Gaga eine goldene Nase.

Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga soll laut Finanz-Experten 30 Millionen Dollar mit ihrem Twitter-Account verdienen.

New York, 17.03.2012

30 Millionen Dollar bei Twitter verdienen? Das schafft nur Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga. Experten des Wall Street Journals haben diesen Wert angeblich ausgerechnet. Bei einem Jahreseinkommen von 90 Millionen Dollar erwirtschaftet die Pop-Ikone somit ein Drittel ihres Einkommens über das Social Network.

Lady Gagas enger Kontakt zu ihren Fans

Grund sei die ständige Kommunikation mit ihren über 20 Millionen Followern, durch die die Fans ihre Musik eher auf legalem Wege kaufen würden, da sie dadurch ein Verhältnis zu ihnen aufbaue. „Lady Gaga beschäftigt sich wirklich mit ihren Fans und antwortet auch auf deren Kommentare als wäre sie eine von ihnen“, erklärt Marketing-Experte John Bonini.

Lady Gaga will Mama werden

Ganz so wichtig scheint ihr das viele Geld allerdings nicht zu sein. Oder sie hat mittlerweile so viel davon, dass sie sich bald aus der Öffentlichkeit zurückziehen und in aller Ruhe eine Familie gründen kann.

In einem Gespräch mit Oprah Winfrey erklärte die Sängerin, dass das Showbusiness gegen ein Familienleben eingetauscht werden soll: "Ja, ich will Kinder haben, ich möchte eine ganze Fußballmannschaft. Und ich will einen Ehemann", sagte die Sängerin der Talkshow-Queen Oprah Winfrey. "Ich möchte nicht nur ein Kind haben. Ich möchte mehrere haben", betonte die 25-Jährige. "Aber noch nicht sofort", fügte sie grinsend hinzu.

Das letzte Interview von Lady Gaga

Das Interview mit der US-amerikanischen Talk-Ikone Winfrey, das am Sonntagabend ausgestrahlt wird, soll auch vorerst ihr Letztes gewesen sein. Lady Gaga hatte Winfrey in ihr New Yorker Elternhaus eingeladen und erklärte: «Nach diesem Interview beabsichtige ich, für eine sehr lange Zeit zu niemandem zu sprechen. Keine Presse, kein Fernsehen. Und wenn meine Mutter anruft und sagt "Hast Du schön gehört...", dann mache ich dicht.» Sie kümmere es nicht, was die Medien dann schreiben würden: "Ich werde kein bisschen darüber lesen." Sie habe einfach nichts mehr zu sagen.

Ob sich ihre mediale Schweigepflicht auch auf ihre Twitter-Aktivität auswirkt, sagte die 25-Jährige nicht. Ihrem Bankkonto wäre das vermutlich nicht so recht.